Apostille

Was ist die Apostille?

Apostille (Anbringung der Apostille) ist eine erleichterte Legalisations- bzw. Beglaubigungsform von öffentlichen Urkunden. Diese Beglaubigungsform wird angewendet beim Urkundenverkehr zwischen den Organisationen und Behörden der Staaten - der Teilnehmer der Haager Konferenz (Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisierung, vom 5. Oktober 1961).

Dieses Übereinkommen sieht ein Sonderzeichen (ein Stempel) vor, das (der) auf die in einem Staat ausgestellten öffentlichen Urkunden gesetzt wird, damit diese auch im jeweiligen auswärtigen Staat als rechtswirksam gelten können. Die Anbringung dieses Stempels (der Apostille) ersetzt die komplexere und zeitaufwändige Legalisation durch konsularische Vertretung. Durch die Apostille werden Namensunterschrift, Eigenschaften der zu unterzeichneten Person sowie ggf. auch die Echtheit des Stempels oder Siegels, der auf Urkunde gesetzt wurde. Unterlagen, die mit der Apostille in einem der Staaten - Teilnehmer des Übereinkommens beglaubigt wurden, werden in den anderen Staaten - Teilnehmern des Übereinkommens unbeschränkt akzeptiert.

Die Anbringung der Apostille erfolgt im Rahmen des Bereichs einer Behörde, wodurch das Beglaubigungsverfahren im Vergleich mit der Legalisation durch konsularische Vertretung wesentlich erleichtert wird.

Verzeichnis der Teilnehmer des Haager Übereinkommens

 Australien

 Mayotte

 Österreich

 Mazedonien

 Aserbaidschan;

 Malawi

 Albanien

 Malta

 Amerikanisch-Samoa

 Marshallinseln

 Andorra

 Mexiko

 Antigua und Barbuda

 Moldau

 Niederländische Antillen

 Monaco

 Argentinien

 Mongolei

 Armenien

 Montserrat

 Aruba

 Isle of Man

 Bahamas

 Namibia

 Barbados

 Niederlanden

 Belize

 Niue

 Weißrussland

 Neuseeland

 Belgien

 Neukaledonien

 Bermuda

 Norwegen

 Bulgarien

 Oman

 Bosnien und Herzegowina

 Panama

 Botswana

 Peru

 Britisches Antarktis-Territorium

 Polen

 Amerikanische Jungferninseln

 Portugal

 Britische Jungferninseln

 Puerto Rico

 Brunei

 Réunion

 Vanuatu

 Russland

 Großbritannien

 Rumänien

 Ungarn

 El Salvador

 Venezuela

 Samoa

 Guadeloupe

 San Marino

 Guyana

 São Tomé und Príncipe

 Deutschland

 Swasiland

 Guernsey

 St. Helena (Insel)

 Gibraltar

 Nördliche Marianen

 Honduras

 Seychellen

 Grenada

 Saint-Pierre und Miquelon

 Griechenland

 St. Vincent und die Grenadinen

 Georgien

 St. Kitts und Nevis

 Guam

 St. Lucia

 Dänemark

 Serbien

 Jersey

 Slowakei

 Dominica

 Slowenien

 Dominikanische Republik

 USA

 Israel

 Suriname

 Indien

 Turks- und Caicosinseln

 Irland

 Tonga

 Island

 Trinidad und Tobago

 Spanien

 Türkei

 Italien

 Usbekistan

 Kap Verde

 Ukraine

 Kasachstan

 Wallis und Futuna

 Cayman Islands

 Fidschi

 Zypern

 Finnland

 Kirgisistan

 Falklandinseln

 Volksrepublik China (Sonderverwaltungszonen Macao und Hongkong)

 Frankreich

 Kolumbien

Französisch-Polynesien

 Südkorea

 Kroatien

 Costa Rica

 Montenegro

 Cookinseln

 Tschechien

 Lettland

 Schweiz

 Lesotho

 Schweden

 Liberia

 Ecuador

 Litauen

 Estland

 Liechtenstein

Republik Südafrika

 Luxemburg

 Japan

 Mauritius