Juristische Übersetzung

Was bedeutet juristische Übersetzung?

Juristische Übersetzung bedeutet die Übersetzung von Texten, die rechtsbezogene Informationen beinhalten und zum Bereich des Rechts zählen:

  • Verträge, Vereinbarungen;
  • Gründungsunterlagen von juristischen Personen;
  • Auditberichte und Bankauszüge;
  • Rechtsbeschlüsse und Schriftsätze;
  • Gesetze und Rechtsakte;
  • Protokolle von Gerichtssitzungen, Gerichtsentscheidungen (Beschlüsse, Bestimmungen), Klageanträge.

Unsere Qualitätskontrolle

  1. Für juristische Projekte haben wir eine sich ständig ergänzende Datenbank für beständige Standardausdrücke und Musterbeispiele der einschlägigen Unterlagen erstellt.
  2. Juristische Übersetzung wird ausgeführt von Spezialisten mit juristischer Ausbildung und/oder von den auf dem Gebiet kompetenten und ausreichend erfahrenen Personen.
  3. Wie bemühen uns ständig, die besten Musterbeispiele der Übersetzung von diversen juristischen Texten auszuwählen und die Auskunftsbank für die Übersetzer zu erstellen.
  4. Wir wenden die Systeme der Translation Memory (Übersetzungsspeicher oder CAT-Mittel) an, was uns ermöglicht, die homogene Terminologie und die Struktur eines Dokuments abzusichern.
  5. Alle an einem Projekt beteiligten Spezialisten nutzen ein gemeinsames Projekt-Glossar und haben einen freien Zugang zu den für jeweiligen Auftrag erforderlichen Hilfsmaterialien.

Nach der Übersetzung unterliegt der fertig verfasste Text der Qualitätskontrolle, sowohl in Bezug auf Richtigkeit der Übersetzung als auch in Bezug auf die Ausstattung des Originaltextes